Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

SAWADEE KHA WAS IST WO? English Translater KARTEN THAILANDs DIE THAIS; KULTUR ÜBER HUA HIN UM DIE HALBE WELT ZWEITE HEIMAT 2011 LONGSTAYER  REISESCENEN 2009 VOM BODENSEE ... TERMITEN.AFFÄRE FERIEN in PALM HILLS PALM HILLS 2013 GOLFEN HUA HIN WAS SIE WISSEN... EMPFEHLUNGEN BUNTE SEITE KURIOSES AB NACH THAILAND RESIDENZEN+PFEGE BÜCHER-KISTE 150 JAHRE DE+THAI English Translate DEZ.-JAN. 2014+2015 ARTIKEL HOLIDAY 2012  MY FAMILY 2012 SCHREIBST MIR WAS? HILFST DU MIR? IMPRESSUM Neue Seite 77 

RESIDENZEN+PFEGE

Lebensdomizile - weltweitReisereportage Thailand - Juli 2013Immer mehr Best Ager gönnen sich einen mehr oder weniger ausgedehnten Lang-zeitaufenthalt im Ausland als willkommene Abwechslung zum Leben daheim. Andere wiederum nutzen das reichhaltige Gesundheits- und Kurangebot im Ausland, um mit professioneller medizinischer Unterstützung zu regenieren und aufzu-tanken. Auf den Seiten von "Lebensdomizile", in den Rubriken Langzeitaufenthalt Hotel, Kurhotel, Residenz/Pflegeeinrichtung sowie Immobilie Miete/Kauf finden Sie zahlreiche Angebote interessanter Lebensdomizile. Diese erfüllen unterschiedlichste Wünsche und Erwartungen. Um diese im Netz zu finden, erfordert es normalerweise unzählige, eigeninitiativ getätigte Recherchen. Lebensdomizile schließt für Sie endlich diese zeitaubende Lücke. Ich wünsche Ihnen eine vergnügliche Lektüre,Ihre Brigitte

Altenpflege in Thailand: Alt werden im ParadiesFast täglich wird in den Medien über dramatische Kaufkraftverluste bei Rentnern, verbunden mit drohender Altersarmut berichtet. Auch menschenverachtende Zustände in Altenheimen kommen in der Berichterstattung nicht zu kurz. So wundert es kaum, dass sich immer mehr Menschen mit dem Gedanken beschäftigen, ihren Lebensabend fern der Heimat zu verbringen, weil sie befürchten, entweder das teure Leben in ihrem Heimatland irgendwann nicht mehr bezahlen zu können oder im Altenheim weniger als gern gesehener Gast, sondern eher nur noch als Kostenfaktor angesehen werden.Nicht erst seit das Fernsehen dieses Thema aufgegriffen hat, und über Menschen berichtete, die Deutschland den Rücken kehrten, um ihren Lebensabend in der Wärme unter Palmen zu verbringen inklusive Bungalow mit Pool, Putzfrau, Pflege und Verwöhnprogramm. Auf der Liste der Menschen, die ins Ausland streben, ist Thailand ganz oben mit dabei.Insbesondere bei älteren Menschen, bei denen das Geld knapp ist, die Kinder weg sind und die Pflege schlecht ist. Viele Rentner können sich auch mit durchaus normalen Rentenbezügen kein vernünftiges Altenheim in Deutschland leisten. Für andere, die durchaus rüstig sind und die Frage nach einer bezahlbaren Pflege momentan noch nicht stellt, befürchten jedoch mit zunehmenden Alter irgendwann auf Pflege in einer der vielen seelenlosen Abfertigungsstätten für alte Menschen angewiesen zu sein. Allein schon der Gedanke an die in vielen Einrichtungen vorherrschende sterile Pflegeheimatmosphäre macht die Menschen krank.Diese Überlegungen sind sicher die Gründe dafür, dass in Thailand und - vielleicht demnächst auch in anderen südostasiatischen Staaten - Angebote entstehen, die sich speziell an ältere allein-stehende Menschen richten, denen betreutes Wohnen oder auch darüber hinausgehende Betreuung und Pflege wichtig oder sogar notwendig ist.Ist das Pflegepersonal qualifiziert?Während in Deutschland Pflegeheime chronisch unterbesetzt sind und das vorhandene Personal sich immer mehr um administrative Dinge kümmern muss und damit weniger Zeit für die eigentliche Pflege verbleibt, sind Pfleger und Pflegerinnen in Thailand sehr angesehen. Vor allem kennt man dort kein überlastetes Pflegepersonal. Die Menschen dort sind geduldig, ruhen in sich selbst, strahlen Gelassenheit aus und begegnen vor allem alten Menschen mit Achtung und viel Respekt. Die Motivation, ältere Menschen zu betreuen, ist in Thailand sehr hoch. Allein schon daher sind die Pflegerinnen qualifiziert für eine solche Aufgabe, auch wenn sie dort keine formelle Ausbildung durchlaufen haben. Sie wissen vor allem eins: dass pflegebedürftige Menschen menschlicher Wärme bedürfenund dass man ihnen liebevoll begegnen muss. Es liegt in der Kultur und Mentalität der Thais, dass man sich intensiv um ältere Familienangehörige kümmert und sie liebevoll zu Hause pflegt.Im Gegensatz zu Europa sind sind ältere Menschen in asiatischen Kultu-ren hoch angesehen. Sie werden geachtet und genießen eine respektvolle Behandlung. Die hier vorherrschende typische sterile und kalte Atmosphäre in Pflegeheimen ist dort völlig fremd. Es liegt vor allem im Wesen des Buddhismus, der dort vorherrschenden Religion, dass man die Pflege älterer Menschen als gute Tat für ein besseres Dasein im späteren Leben ansieht. Es wundert daher kaum, dass die Pflegerinnen dort viel geduldiger sind und ihre Aufgaben wesentlich liebevoller und gewissenhafter erledigen, als man das in deutschen Pflegeeinrichtungen jemals erwarten könnte.Wer schon einmal ein thailändisches Krankenhaus von innen gesehen hat, der weiß, wovon hier die Rede ist. Wer als Patient dort nach einer Schwester klingelt, kann sicher sein, daß diese auch innerhalb weniger Minuten erscheint. Dort ist es auch völlig normal, dass Familienangehörige über Nacht bei den Kranken bleiben. Dies ist sogar ausdrücklich erwünscht, für Familienangehörige werden in den Krankenzimmern sogar extra Liegen dafür bereitgestellt. Einfach weil man weiß, dass eine liebevolle Betreuung ganz wichtig ist für alte, kranke und pflegebedürftige Menschen und die Genesung bei liebevoller Pflege wesentlich besser voranschreitet. Was nützen all die modernen Hightech Apparaturen, wenn es an menschlicher Wärme mangelt. Leider ist dieses Bewusstsein in den sogenannten hochentwickelten Ländern völlig abhanden gekommen.

Baan Tschuai duu lääEin liebevolles zu Hause für Demenz oder Alzheimer erkrankte Menschen in einer traumhaften Umgebung

Rente unter Palmen – Thailand als sonniges Ziel für Langzeitaufenthalt, Seniorenresidenz und Pflege

Care Resort in Chiang Mai, ist ein luxuriöses Pflegeresort - eine Anlage um den Ruhestand zu genießen. Das Resort bietet sowohl "unabhängiges Leben, integriert mit Pflege" als auch "individuelle Betreuung" mit Vor-Ort Pflege und Pflegeunter-stützung.

Kuunsuk Paradiseermöglicht Ihnen betreutes Leben/Wohnen Langzeitaufenthalt, Pflegedienste, Altersruhe-sitz, Lebensqualität im Alter.

Hier finden Sie einige Anbieter für betreutes Wohnen, Pflege, Langzeitaufenthalte

Die Nennung der oben genannten Einrichtungen sind keine Empfehlungen von mir. Ich stehe in keiner Verbindung mit einer dieser Einrichtungen.Ausdrücklich möchte ich vor unseriösen Anbietern warnen. GLAUBEN Sie nichts, PRÜFEN Sie alles nach!Eine "Qualitätsprüfung" für diese Art von Einrich-tungen und deren Betreiber gibt es in Thailand nicht. Lesen Sie bitte hierzu diesen Artikel in der BERLINER ZEITUNG"MAFIA am TRAUMSTRAND" Sehr gerne unterstütze ich Sie bei der Auswahl von Anbietern.

BETREUTES WOHNEN IN THAILANDWohnen in den eigenen vier Wänden - auch im Krankheitsfall, Individuelle Betreuung durch fachkundiges Personal, rund um die Uhr

Kamlangchay Chiang Mai 'kamlangchay' kann mit 'ermutigend' oder 'Begleitung des Herzens' übersetzt werden.Es ist die bekannteste Alzheimer Adresse in Chiang Mai. Seit 10 Jahren beste Qualität.

Siehe Video unten

Altenpflege in Thailand: Alt werden im Paradies

Spiegel TV - Alzheimer in Thailand

ZDF 2011 - Pflege in Thailand

Demenz in Thailand

20.


http://www.carewell-service.com/de/ http://www.careresortchiangmai.com/de/ http://kuunsuk.com/index.php http://www.prosana.asia/index.html http://www.alzheimerthailand.com/AlzheimerThailand/Index.htm http://www.berliner-zeitung.de/archiv/auslaendische-rentner--die-ihren-ruhesitz-in-thailand-nehmen-moechten--treffen-nicht-selten-auf-betruegerische-geschaeftsleute-mafia-am-traumstrand,10810590,10556156.html http://www.lebensdomizile.com/de/ 

Stopp Titelmusik

Hier Musik einchalten


https://www.facebook.com/brigitte.seidler https://www.facebook.com/brigitte.seidler